Website by frameless Media Solutions

Radarpraxis an Bord

Intensives Training am Radargerät

Navigieren bei eingeschränkter Sicht und die Kollisionsverhütung sind DIE Aufgaben schlechthin bei denen Radar sehr hilfreich sein kann. Das gilt aber nur dann, wenn der Mensch hinterm Bildschirm alles gut eingestellt hat und das resultierende Bild richtig interpretieren kann.

Darum geht es in unserem Skippertraining Radarpraxis an Bord.

Wir vermitteln dabei in Kleingruppen von 3 bis 4 Personen die notwendigen Grundlagen zum Verständnis der Technik, geben Tipps und viel Hilfestellung für eine optimale Bildeinstellung und Auswertung.
Daneben kommen natürlich Motor- und Segelmanöver nicht zu kurz und es wird, bei sicherer Wetterlage, auch eine Nachtfahrt unter Radarhilfe stattfinden.

Neben dem Ausbildungsskipper haben wir mit Kapt. Stefan Sadler einen erfahrenen Radarbenutzer mit mehr als 5000 Beobachtungsstunden an Bord. So ist gewährleistet, dass das jeweilige Team am Radar die ungeteilte Aufmerksamkeit des Ausbilders hat.

Voraussetzungen
  • mindestens ein Ausbildungstörn vorab
  • Schwimmkenntnisse
  • Mindestalter: 16 Jahre
Termine:

Samstag, 4. April 2020 bis Dienstag, 7. April 2020

Mittwoch, 8. April 2020 bis Samstag, 11. April 2020

Samstag, 3. Oktober 2020 bis Dienstag, 6. Oktober 2020

Mittwoch, 7. Oktober 2020 bis Samstag, 10. Oktober 2020

Preis

Kojenplatz: € 600,- pro Termin
(inklusive Bettwäsche, Stützpunktabgaben und Endreinigung, exklusive An- und Abreise, Verpflegung, Hafengebühren und Diesel, die Verpflegung der Instruktoren wird von der Crew getragen)

Teilnehmeranzahl: mind. 3 Personen, max. 4 Personen pro Termin/ beide Termine pro Woche müssen die Mindesteilnehmerzahl erreichen


    Ja, ich will!

    Hiermit melden Sie sich für den Newsletter der Segelschule Neusiedl an. Sie können den Newsletter per Telefon oder E-Mail jederzeit wieder abbestellen.


    Nicht ausfüllen 

    ×